Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

GERB ist mit Projekt zur Regierungsbildung fertig

Tomislaw Dontschew
Foto: BGNES

Das Projekt für die Regierung von GERB ist fertig, erklärte der zurückgetretene Vizepremier Tomislaw Dontschew in einem Interview für den Fernsehsender bTV. Ihm zufolge ist dieser Vorschlag für ein Kabinett eher ein politisches Zeichen, da es keine Unterstützung erhalten wird, um zu regieren. GERB setzt in diesem Projekt sowohl auf Kontinuität als auch auf neue Gesichter. Auf die Frage, ob Bojko Borissow das Mandat zur Regierungsbildung vom Präsidenten annehmen oder in Urlaub bleiben wird, antwortete Tomislaw Dontschew: „Wir werden sehen.“ In Bezug auf den neu eingerichteten Parlamentsausschuss zur Revision der Führung von GERB erklärte er, dessen Mission werde darin bestehen, „Skandale, politisches Reden und Vorwürfe zu generieren, die bestimmte Interessen bedienen“.

mehr aus dieser Rubrik…

Gourmet- und Weintourismus mit großem Potential

Der Gourmet- und Weintourismus müsse in die Strategien und den Aktivitäten des Tourismussektors einbezogen werden. Dafür appellierte der stellvertretende Minister für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten, Georgi Sabew, während einer Sitzung des..

veröffentlicht am 19.06.21 um 12:24

Obst- und Gemüseproduktion geht zurück

Allein im ersten Quartal dieses Jahres hat Bulgarien nach Angaben des Nationalen Statistikamst 88.000 Tonnen frisches Gemüse und fast 95.000 Tonnen frisches Obst importiert. Die Anbauflächen für traditionelle Früchte werden nach Angaben des..

veröffentlicht am 19.06.21 um 10:18

105 positive Covid-Tests von 15.000

Nur 105 der fast 15.000 Covid-19-Tests sind positiv, was 0,7% ausmacht . Dem Einheitlichen Informationsportal zufolge werden 1.752 Patienten stationär behandelt, 208 davon auf Intensivstationen. 320 Patienten sind als geheilt registriert, 7 sind..

veröffentlicht am 19.06.21 um 09:45