Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Innenministerium will Hackerangriffe bei Parlamentswahl vorbeugen

Foto: BGNES

Das Innenministerium gibt heute Anweisungen an die Landesverwaltung und die Abteilungsleiter heraus, wie sie ihre Systeme vor Hackerangriffen schützen können, um bei den vorgezogenen Parlamentswahlen am 2. Oktober Durchbrüche zu verhinden, gab der amtierende Innenminister Iwan Demerdzhiew auf einem Briefing bekannt. Aus dem Fall des großangelegten Cyber-Angriffs auf die Bulgarische Post im April seien keine Lehren gezogen worden und es wurden auch nicht die notwendigen Maßnahmen ergriffen, stellte Demerdzhiew fest. Er informierte ferner, dass das Innenministerium auch viele Verantwortlichkeiten im Zusammenhang mit dem täglich zunehmenden Migrationsdruck habe. Um die Ordnung rund um die Wahlen zu gewährleisten, werden Beamte des Innenministeriums von der Grenze abgezogen und an ihrer Stelle Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums eingesetzt.

mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für Donnerstag

Am Donnerstag wird es im Vorbalkan und in den westlichen Hochlagen schneien. In der Donauebene und in der Region Ludogorie wird es regnen und schneien und es kann zur Bildung von Glatteis kommen. In Südbulgarien wird es regnen. Die..

veröffentlicht am 30.11.22 um 19:45

Bulgarien erwartet Unterstützung für Schengen-Beitritt

Der Verbleib Bulgariens ausserhab von Schengen liege nicht im Interesse der Europäischen Union und trage nicht zu den gemeinsamen Bemühungen zur Bewältigung der Anforderungen an die Sicherheit und der schweren Wirtschaftskrise in Europa bei. Das habe..

veröffentlicht am 30.11.22 um 19:41

Energieausschuss stimmt über Verbot für Export von Produkten aus russischem Rohöl ab

Den Export von aus russischem Rohöl hergestellten Mineralölprodukten zu verbieten, haben die Abgeordneten im parlamentarischen Energieausschuss in erster Lesung beschlossen. Der Vorschlag stammt von der DPS. Dem Gesetzentwurf zufolge müssen Importeure..

veröffentlicht am 30.11.22 um 19:20