Sendung auf Deutsch
Размер на шрифта
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Unternehmen über EU-Empfehlung zur Einsparung von Erdgasverbrauch um 15 % beunruhigt

Foto: BGNES

Bulgarische Unternehmen äußerten sich besorgt über die EU-Empfehlung zur Einsparung des Erdgasverbrauchs um 15 %. Angaben der bulgarischen Wirtschaftskammer zufolge bedeute das, den Verbrauch im kommenden Winter um etwa 475 Mio. Kubikmeter zu reduzieren, was vor allem Betriebe mit kontinuierlichen Produktionsprozessen beunruhige. Bis Dato habe die Regierung noch nicht genau festgelegt, wie die Reduzierung erfolgen soll und ob sie alle Erdgasverbraucher in Bulgarien betrifft. Der nicht geplante Rückgang des Erdgasverbrauchs werde nach Angaben der bulgarischen Wirtschaftskammer zu Problemen bei der Erfüllung bereits abgeschlossener Verträge und zu einem Rückgang der Produktion von Industrieunternehmen führen.

mehr aus dieser Rubrik…

Ministerium für Jugend und Sport

Regierungsprogramm soll bulgarischen Trainern angemessene Entlohnung garantieren

Das Ministerium für Jugend und Sport wird den bulgarischen Trainern und Assistenten-Teams angemessene Gehälter gewähren. Das soll mit Hilfe des „ Programms zur personellen Absicherung des Sports für Höchstleistungen für 2023 und 2024 “ geschehen, das..

veröffentlicht am 08.12.22 um 12:45

Mindestlohn soll an Durchschnittslohn gekoppelt werden

Die Mehrheit der Abgeordneten im Parlament akzeptierte in erster Lesung, dass der Mindestlohn nicht weniger als 50 Prozent des Bruttodurchschnittsgehalts des Landes für den Zeitraum von zwölf vorangegangenen Monaten betragen dürfe. Derzeit würde das..

veröffentlicht am 08.12.22 um 12:28

Großangelegte Polizeiaktion gegen Schleuser eingeleitet

In den heutigen Morgenstunden wurden bei einem Sondereinsatz der „Hauptdirektion für den Kampf gegen die organisierte Kriminalität“ etwa 10 Personen festgenommen , die mutmaßlich als Schleuser gewirkt haben. Die groß angelegte Operation läuft im..

veröffentlicht am 08.12.22 um 11:40