Eмисия новини
от часа

Skopjes erster Diplomat zählte 3.500 Bulgaren in Nordmazedonien

Es gibt 3.500 Bulgaren in Nordmazedonien, sagte der nordmazedonische Außenminister Bujar Osmani vor dem Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments.  Die Zahl wurde von bulgarischen Abgeordneten bestritten. Sie wiesen auf..

26.04.23 13:37 |

Bulgarien hat nicht über unentgeltliche Bereitstellung von Kampfflugzeugen an die Ukraine verhandelt

Das Verteidigungsministerium hat keine Gespräche über die kostenlose Bereitstellung von bulgarischen MiG-29-Kampfjets für die Ukraine geführt. Das teilte das Verteidigungsministerium mit, nachdem CNN zuvor berichtet hatte, dass in einem der..

10.04.23 17:56 |
Nikolaj Milkow

Bulgarien fordert gleiche Rechte für Bulgarien in Nordmazedonien

Außenminister Nikolaj Milkow erklärte, dass Bulgarien keine Formulierung akzeptieren werde, die den mazedonischen Bulgaren einen anderen Status einräumt als dieser der anderen verfassungsrechtlich anerkannten Volkgruppen in der Republik Nordmazedonien. Er..

06.04.23 16:57 |

Handlungen Nordmazedoniens von Panik und Ohnmacht geprägt

„Die Entscheidung der Behörden in Nordmazedonien, das bulgarische Kulturzentrum " Iwan Michajlow “ in Bitola aus dem Zentralregister zu streichen, ist ein Ausdruck von Ohnmacht“, sagte Präsident Rumen Radew vor Journalisten in Brüssel. Ihm zufolge sei es..

23.03.23 18:59 |

Kornelia Ninowa: Sollte es keine Möglichkeit zur Kabinettsbildung geben, wird das Mandat zügig zurückgegeben

„Sollte es keine Möglichkeit geben, ein Kabinett zu bilden, werden wir das Mandat zurückgeben. Wir haben nicht die Absicht, es zu verzögern. Es wird schwierig sein, eine Mehrheit zu finden, aber es ist nicht unmöglich“, sagte die Vorsitzende der BSP,..

16.01.23 19:12 |

Präsident Radew hat das Datum für die erste Sitzung der 48. Volksversammlung festgelegt

Staatspräsident Rumen Radew hat heute (auf der Grundlage von Artikel 75 der Verfassung) ein Dekret zur Einberufung der ersten Sitzung der neu gewählten 48. Volksversammlung unterzeichnet.  Der Termin für die Sitzung der Abgeordneten ist für..

10.10.22 17:08 |
Ilijana Jotowa

Das neue Parlament wird voraussichtlich nächste Woche einberufen

Präsident Rumen Radew wird innerhalb der von der Verfassung festgelegten Frist entscheiden, wann die Volksversammlung einberufen wird. Das wird wahrscheinlich nächste Woche passieren, erklärte Vizepräsidentin Ilijana Jotowa.  Ihrer Meinung nach..

04.10.22 14:46 |

Außenminister Nordmazedoniens bekräftigt Position zur Aufnahme der Bulgaren in die Verfassung seines Landes

Der vereinbarte Mechanismus für die Umsetzung des Vertrags über Freundschaft, gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit mit der Republik Nordmazedonien sollte zu nachhaltigen Ergebnissen in den bilateralen Beziehungen führen, die zu einer soliden..

16.09.22 18:51 |
Georgi Swilenski

BSP sagt nicht, ob sie versuchen wird, eine Regierung zu bilden

Am 26. Juli wird der Nationale Rat der BSP zwei Optionen für eine  Lösung erörtern, die im Einklang mit der Verfassung steht, erklärte der Fraktionsvorsitzende Georgi Swilenski. Er gab nicht an, ob es dabei um die Rückgabe des Mandats gehen wird oder..

25.07.22 13:55 |
Georgi Gjokow

BSP entscheidet, bis wann sie das Mandat zur Regierungsbildung behält

Die Vorsitzenden der Parteien aus der Regierungskoalition - BSP, „Wir setzen die Veränderung fort“ (PP) und „Demokratisches Bulgarien“ (DB) - kamen nach Mitternacht durch den Hintereingang des Ministerrats heraus. Keiner von ihnen wollte den..

25.07.22 11:05 |
Всички новини: днес | вчера

Горещи теми

Войната в Украйна